20160420 160408

Eurocamp 2016 in Bilbao (Spanien)

Von 18. bis 23. April 2016 besuchten 19 Schüler mit ihren Lehrerinnen Fr. Brunnhuber und Fr. Stotter unsere Partnerschule im Baskenland. Gemeinsam mit Schülern aus Laibach und Bilbao erkundigten unsere Jugendlichen die Sehenswürdigkeiten und Kultur des Baskenlandes. Die Gastgeber bereiteten ein interessantes Programm vor, in dem am Vormittag besichtigt und am Nachmittag gespielt wurde.

Die Schüler haben viel gesehen und erlebt, zB. Gaztelugatxe (Insel im Golf von Biskaya), Guggenheim Museum, Biskaya Brücke, Basken Museum, Eisenwerke.

Kajak fahren, Kletterpark, kindergerechte Führung durch die Stadt Bilbao und Zubereitung von baskischen Tortillas zählten zu den Nachmittagsattraktionen.

Das Wichtigste an dem Treffen war traditionsgemäß der Freitag, an dem alle Schulen ihr eigenes Programm präsentierten. Mit Musik, Filmen und Powerpoint Präsentationen versuchte jede Schule ihre Stärken darzustellen. Der Höhepunkt der Veranstaltung waren regionale Tänze der Basken, Slowenen und Österreicher.

Nach dem offiziellen Teil konnten wir nicht nur alle Köstlichkeiten der einheimischen Küche ausprobieren, sondern auch die Leckerbissen der Slowenen. Selber verwöhnten wir unsere Freunde mit österreichischem Speck, Manner Schnitten und Mozartkugeln J

Unsere Eurocamp-Projektwoche war ein unvergessliches Erlebnis!

Nächstes Jahr besuchen wir die Partnerschule in Brno (Tschechische Republik). Der Termin steht bereits fest: 3.04. – 8.04.2016.

Autorin: Mag. Wioleta Brunnhuber, B.Ed.

 

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com